Hallenturnier 05.01.2014 in Wettin

Am heutigen Sonntag hatte dann unsere F-Jugend ihr allererstes Hallenturnier in Wettin. Gastgeber war die FSV Dieskau.


Warning: getimagesize(./galerie/20140105/20140105_01.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/177003_07745/htdocs/ammendorf/kids/bericht20140105.php on line 41


Die Aufregung bei Eltern und Kids sowie bei den Trainern war riesig. Die Kleinen staunten nicht schlecht, wie groß so eine Halle sein kann und wieviele Zuschauer auf eine Tribüne passen. Gleich im ersten Spiel ging es gegen den späteren Turniersieger den Reideburger SV. Unsere Kleinen versuchten mit einer kompakten Abwehr den Gegner vom Tor fernzuhalten. Dies gelang am Anfang recht gut, aber dann konnte Reideburg doch zwei Treffer erzielen. Im zweiten Spiel ging es dann gegen die LSG Ostrau. Auch hier hielten unsere Kleinen wieder gut mit, aber am Ende ging auch dieses Spiel mit 2:0 verloren. Im dritten Spiel war der Gegner die SG Dölbau. Hier sorgte eine Unkonzentriertheit für die zwischenzeitliche Führung der Dölbauer. Nach einem Foulspiel kurz vorm Strafraum gab es Freistoß für unsere Kleinen und Theresa beförderte unter freundlicher Mithilfe eines Dölbauers den Ball ins Tor. Mehrere gute Chancen nutzten unsere Kinder leider nicht und so ging das Spiel mit 1:1 zu Ende. Im vierten Spiel ging es dann gegen die Gastgeber und dort zeigten die Kleinen ihr bestes Spiel. Timon sorgte mit einem tollen Solo und einem gekonnten Abschluss für die 1:0 Führung. Aber auch Sky im Tor verhinderte mit tollen Paraden ein Tor der Gastgeber. Die Muttis und Vatis auf der Tribüne zählten die Sekunden auf der Uhr rückwärts runter und so holten unsere Kids den ersten Sieg in ihrer Hallengeschichte. Im letzten Spiel ging es dann gegen den späteren Turnierzweiten, die ESG Halle. Durch zwei dumme individuelle Fehler verloren unsere Kinder dieses Spiel auch 2:0.
So belegte unsere Mannschaft einen zwar überraschenden, aber überaus verdienten, 4. Platz. Man muss wirklich sagen, der Einsatz stimmte bei jedem. Für das absolute Highlight sorgte Freddy, welcher im Spiel gegen Dölbau einen scharfen Ball mit dem Kopf klärte und dabei seinen schon wackelnden Milchzahn verlor. Die Trainer staunten nicht schlecht, als er vom Feld kam und sich eine Lücke in seiner „Kauleiste“ auftat. Leider ist der Zahn nun verschollen, aber die „Zahnfee“ hat Freddy mit einer Medaille entschädigt.

Aufstellung: Sky, Oscar, Theresa, Timon, Freddy, Florian, Bastian, Robin

Danke an die Eltern und Fans für die tolle Unterstützung.


Warning: file(../kids/berichte/eintrag.txt): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/177003_07745/htdocs/ammendorf/kids/bericht20140105.php on line 56

Warning: krsort() expects parameter 1 to be array, bool given in /kunden/177003_07745/htdocs/ammendorf/kids/bericht20140105.php on line 57

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/177003_07745/htdocs/ammendorf/kids/bericht20140105.php on line 59